Psychische und seelisch-spirituelle Heilverfahren

Bio-energetische Test- und Heilverfahren

Körper- und körperenergetische Therapien

Biochemisch-phytotherapeutische Heilverfahren

Grundlagen einer energetischen Medizin

Hypnose, Neuro-Linguistisches Programmieren, Psychokinesiologie

Viele Störungen, die auf der psychischen Ebene entstehen, sind Folgen von Traumata aus Extremsituationen zu einem ungeschützten Zeitpunkt, wie z.B. in frühester Kindheit. Eine Verarbeitung des Erlebten fand nicht statt, so das diese Traumata oft verdrängt wurden. Dies führt über ungelöste seelische Konflikte oft zu sich wiederholenden Problemen. Oft ist auch eine Mitreaktion des Körpers bei allen denkbaren somatischen Erkrankungen. Ein Erkennen der Konflikte und das Auslöschen krankmachender Glaubensgrundsätze, bewirkt so oft auch dramatische Heilungsverläufe. Da unsere Psyche/Seele die entscheidende Bewertungsinstanz unseres Lebens ist, ist eigentlich jede Krankheit mit ihr verknüpft. Mithilfe kinesiologischer Testverfahren können viele Therapieansätze der Hypnose, des Visualisierens oder des NLP sehr stark beschleunigt werden. Depressionen, Erschöpfungen, aber auch viele körperliche Erkrankungen werden so viel leichter behandelbar und können so schnell verschwinden.

Geistheilung

Seit 2006 ist die Geistheilung in den Katalog der Naturheilverfahren aufgenommen und als Beruf offieziel anerkannt. Sie bedient sich der Möglichkeit mittels intuitiver, hellsichtiger oder energetischer Test- und Heilverfahren die Selbstheilung des Menschen anzuregen. Der Bereich der Kinesiologie und der energetischen Heilverfahren überschneidet sich oft in diesem Bereich. Hier werden Krankheiten auf eine umfassendere, nämlich auch spirituelle Hinsicht betrachtet. Habe ich eine unsterbliche Seele? Was ist der Sinn des Lebens? Wofür steht diese Krankheit? Welche Fähigkeiten besitze ich, die ich bisher noch nie aktiviert habe. Hier finden sich Ursachen, die sich auch aus früherem Leben oder aus der Matrix der Vorfahren ableiten.

Die Idee, dass der Mensch eine unsterbliche Seele besitzt, setzen die meisten Religionen voraus.

Spirituelle Heilverfahren

Folglich ergibt sich, dass es nicht nur unsere körperliche Materie gibt. Aus diesem Gedanken folgt, dass es auch so etwas wie Lebens-, Matrix – oder Informationsfelder gibt. Diese Kraft kann dann Ihrerseits auch Krankheiten und Daseinszustände beeinflussen. Unterschiedliche Methoden oder Fähigkeiten sammeln die entsprechenden Erkenntnisse und verändern mit der Kraft unserer Gedanken, Gefühle oder Energien die Auswirkungen. So können natürlich auch die Ursachen und Symptome von Krankheiten verändert werden. Hier treffen sich zum Teil Modelle kinesiologischer Heilverfahren mit dem, was traditionelle Heiler oder Schamanen schon seit Jahrhunderten bewirken. Dieser Bereich ist einer der nachhaltigsten. Schafft es der Mensch die Ursachen seiner Krankheit zu erkennen und diese durch Meditation, Visualisierungen oder andere Formen einer bewussteren Lebensführung nachhaltig zu verändern, können sich auch der gesamte Lebenssinn und die Lebensfreude verändern.

Ich werde Sie über die von mir eingesetzten Verfahren und Therapien in einem persönlichen Gespräch informieren und mit Ihnen einen passenden Weg finden. Weitere umfassende Informationen zu bioenergetischen Test- und Therapieverfahren, biochemische und phytotherapeutische Heilverfahren, Körper- und körperenergetische Therapien sowie psychische und seelisch-spirituelle Heilverfahren finden sie auf den entsprechenden Seiten. Folgen Sie den Links.

Viele Therapien, die im folgenden dargestellt werden, sind alternative Heilverfahren. Diese gelten schulmedizinisch oder populärwissenschaftlich als nicht anerkannt. Aus juristischen Gründen muss ich diese Aussage so deutlich kenntlich machen. Meine persönliche Einschätzung dazu, finden Sie hier.