Blog-Archive

Morphische Emotionsfelder – all things are connected

Morphische Emotionsfelder – dies ist ein Bereich, mit dem sich vor allem Bert Hellinger in seiner systemischen Familienaufstellung beschäftigte. Er entwickelte seine Methode als Abwandlung der Arbeit von Virginia Satir, die seit den 1960er Jahren als Familientherapeutin mit sogenannten Familienskulpturen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leseproben